Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 191 mal aufgerufen
  
 Strausberg Stadt + Umland
Visa Offline



Beiträge: 64
Punkte: 104

22.12.2017 22:18
Flugplatz Strausberg antworten

Auch wenn die Strausberger Eisenbahn Gesellschafterin der Flugplatz GmbH ist, kann bei den zwischenzeitlichen Beiträgen zum Flugplatz ein eigenes Thema die Übersicht verbessern. Daher hier neu das Thema Flugplatz.

Eggersdorfer Offline




Beiträge: 49
Punkte: 73

22.12.2017 22:24
#2 RE: Flugplatz Strausberg antworten

Der Möchtegern-Geschäftsführer Gagel trat wieder mal in der MOZ auf, als wenn er eine solche Entscheidung herbeiführen könnte. Dabei ist er nur angestellter Geschäftsführer und braucht für die Vergabe von Gesellschaftsanteilen an Dritte einen Gesellschafterbeschluss.
Worum geht es ?
Der Kommune Strausberg gehört der Flugplatz Strausberg und nun wird für den Flugplatz ein Investor für 49% der Anteile gesucht. Gesucht mittels europaweiter Ausschreibung.
Lieblingsgesellschafter wäre ihm die Flughafengesellschaft Berlin. Als wenn die mit BER nicht schon genug Mist baut.
Derzeit läuft bis 15.1.18 läuft ein Interessenbekundungsverfahren.
Wer sich also einen Flugplatz zulegen will....

Opitz Offline



Beiträge: 56
Punkte: 84

22.12.2017 22:25
#3 RE: Flugplatz Strausberg antworten

Auf dem Flugplatz-Areal baut das Ingenieurbüro APU derzeit seinen Firmensitz. Unter Leitung von Unternehmensgründer Philip Scheffer werden dort ab Mai 2018 Fünfzehn Spezialisten an der Entwicklung neuer Antriebstechnologien für Flugzeuge arbeiten.
Die Aufträge kommen angeblich zu 70% aus dem Ausland.
Im Rahmen eines Forschungsprojekts hat das 2014 in Wildau gegründete Unternehmen jüngst ein alltagstaugliches Reiseflugzeug mit Wasserstoffantrieb vorgestellt. Es verfügt sogar über 2 Motoren und kann 4 Personen befördern.

Nun war die Firma 2014 aber noch eine studentische Übungsfirma.
Auch kann ich mir viele Forschungsaufträge aus dem Ausland hierher in die Pampa beim besten Willen nicht vorstellen. Denn solche Forschungsvorhaben laufen in ganz anderen Kategorien mit Geld in der Hinterhand bei den großen Flugzeug-und Turbinenbauern.

Aber scheinbar ist es dem Jungunternehmer das Anzapfen reichhaltiger Fördertöpfe gelungen.
Dafür bekommen die Gründer mit praxisnaher Idee ja auch keine Fördergelder.

Ja, ich bin ein Pessimist. Gerade weil die Sache mit dem Wasserstoffantrieb schon mal erfunden wurde.

P-300 Offline



Beiträge: 57
Punkte: 77

22.12.2017 22:27
#4 RE: Flugplatz Strausberg antworten

Immerhin will Aerotours vom Hanke dort auch noch bauen - 1 Verwaltungsgebäude und 2 Hangars.
Warum sollen die Männer der neuen Firma nicht auch mal ein Korn finden und etwas passendes erfinden.
Wie bereits vorgeführt, kann der (oder die) Gründer dann ordentlich Schotter machen. Wenn das Produkt passt und die Großen schlucken dann die Kleinen damit das Produkt der Kleinen nicht auf den Markt kommt.... dann flossen schon mal viele Mio Mäuse über den Tisch.

Auf alle Fälle ist die Lage doch immer noch so, wenn der Erdöltropf plötzlich versiegt fliegt auch kein Flugzeug mehr. Denn es fehlt an alternativen Antrieben.

Berlin Berlin Offline



Beiträge: 47
Punkte: 67

30.09.2018 15:56
#5 RE: Flugplatz Strausberg antworten

Besuch des Erdogan in Berlin bescherte dem Flugplatz Strausberg ein Flugverbot für die Zeit des Aufenthaltes.
Und da die Sicherheitsbehörden der Flugplatzleitung nicht vertrauen wollte, bewachte de Polizei Platz und Hangars rund um die Uhr.
Weder Besuche von Putin noch von US-Präsidenten lösten so einen Sicherheitseifer aus. Aber der Angeber Erdogan.

Aber oh Wunder. Am gestrigen Samstag gelangte doch ein Minicoper in die Luft. Wurde dann aber von einen Polizeihubschrauber aus Blumberg "Abgefangen" und nach Strausberg zurück geleitet und zur Landung gezwungen.

Die Strausberger sind eben immer wieder für eine Show gut.

Eggersdorfer Offline




Beiträge: 49
Punkte: 73

29.03.2019 13:51
#6 RE: Flugplatz Strausberg antworten

Quer über einen Teil des Flugplatz wird eine neue Erschließungsstrasse für ein neues Gewerbegebiet auf dem Flugplatzgelände gebaut.

|addpics|omx-4-7d88.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

Strausberg »»
 Sprung  
Xobor Xobor Community Software