Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 32 mal aufgerufen
  
 Zivilluftfahrt & Raumfahrt
MMM Offline




Beiträge: 41
Punkte: 69

02.04.2019 10:59
Raumfahrt Indien antworten

Die Nasa hat nach dem von Indien durchgeführten Test von einer Satellitenabwehrwaffe 400 Trümmer entdeckt, sagte der Chef der Behörde, Jim Bridenstine, am Montag.

Wie der indische Ministerpräsident Narendra Modi in der Vorwoche erklärte, habe eine im Land hergestellte Rakete in erdnaher Umlaufbahn einen Satelliten abgeschossen. Modi bezeichnete dieses Ereignis als historisch. Bisher hätten nur drei Länder der Welt – die USA, Russland und China – mit solchen Leistungen aufgewartet, sagte der Premierminister.

Laut Bridenstine sind 400 Trümmer ermittelt worden. Der Sprecher merkte zugleich an, dass es unmöglich sei, die Bewegungen aller Wrackteile zu beobachten. „Wir verfolgen recht große Trümmer, um sie registrieren zu können. Sie sind mindestens zehn Zentimeter groß. Es handelt sich dabei um rund 60 Bruchstücke.“
24 davon sollen sich laut Bridenstine oberhalb des Apogäums der Internationalen Weltraumstation ISS bewegen.

Flugunfälle »»
 Sprung  
Xobor Xobor Community Software