Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 36 mal aufgerufen
  
 Bundeswehr Allgemein
The Rock Offline



Beiträge: 4
Punkte: 12

11.04.2019 22:38
Blauhelme antworten

Deutschland will ein globales Netzwerk von Blauhelm-Soldatinnen einrichten. Dies teilte die Deutsche Presse-Agentur (DPA) unter Verweis auf die Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen mit.

„Frauen sind nicht die besseren Blauhelmsoldaten, aber sie sind anders und diese Vielfalt ist eine Stärke”, sagte Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen am Donnerstag dem UN-Sicherheitsrat in New York.

Von der Leyen leitete in dem Gremium, in dem Deutschland derzeit turnusgemäß den Vorsitz hat, eine Debatte über Frauen in Friedenseinsätzen. „Wenn wir Frauen in allen Lebenssituationen stärken wollen, ist Sichtbarkeit der Schlüssel dazu”, sso von der Leyen.
„Wir brauchen Vorbilder, um die Fantasie anzuregen, erfolgreiche weibliche Mentoren, die jüngeren Frauen ihre Geschichten erzählen und ihre Erfahrungen teilen können”, so von der Leyen weiter.

Deutschland werde die Einrichtung eines globalen Netzwerks von Blauhelm-Soldatinnen unterstützen und zudem untersuchen, was Frauen davon abhält, in ihren jeweiligen Heimatländern Karriere beim Militär zu machen.

Der Fels in der Brandung

Bauleiter 2 Offline




Beiträge: 8
Punkte: 8

11.04.2019 22:46
#2 RE: Blauhelme antworten

Verwunderung und Augen reiben. Macht macht die Uschi in einem Blauhelm-Gremium wo Deutschland doch keine UN Truppen stellt ?

Dann ist ja kein Wunder wenn U-Boote nicht tauchen können, Flugzeuge nicht fliegen, Kriegsschiffe keine Besatzungen haben.... wenn der oberste Kopf deutscher Landesverteidigung auf Emanzen Tour ist und Heerscharen ungedienter Berater die Bundeswehr führen.

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software