Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 56 mal aufgerufen
  
 Historisches
Luftikus Offline




Beiträge: 17
Punkte: 16

16.10.2015 22:23
Irgendwo in Ostdeutschland antworten

Wie kommt der Ossi aus HARTZ IV raus ?
Papa hat wieder Arbeit !!
http://www.nachrichtenbetriebsamt.de/Osten.wmv

Nordlicht Offline




Beiträge: 33
Punkte: 56

16.10.2015 22:30
#2 RE: Irgendwo in Ostdeutschland antworten

Genau, und nix mit alte NVA-Kräfte zur Bw

Wühlmaus ( Gast )
Beiträge:

16.10.2015 22:31
#3 RE: Irgendwo in Ostdeutschland antworten

Jawollll, und doppelt so hoch, so dass der Schatten bis Polen reicht. Ich bleibe aber auf der "bunten Seite"

Joachim Offline




Beiträge: 27
Punkte: 26

16.10.2015 22:34
#4 RE: Irgendwo in Ostdeutschland antworten

Wir müssen ja z.B. auch mit den Grünen klarkommen :lol: soll ich jetzt noch paar Weitere aufzählen

Marsmond ( Gast )
Beiträge:

16.10.2015 22:35
#5 RE: Irgendwo in Ostdeutschland antworten

ja. Im alten dafür vorgesehen Koffer. Ich brauche 2 Tage für die Reaktivierung, wegen der Reinigung (gut 20 Jahre ). Inklusive aller Orden, Ehrenurkunden, Sonderausweise, Parteibücher etc.

fernseher ( Gast )
Beiträge:

16.10.2015 22:36
#6 RE: Irgendwo in Ostdeutschland antworten

der Zustand der Ausrüstung lässt inzwischen zu Wünschen übrig! Das gibt mindestenstens 2 Wochen A / U - Sperre.

Unbekannt ( Gast )
Beiträge:

16.10.2015 22:37
#7 RE: Irgendwo in Ostdeutschland antworten

Was gibt dir das zu denken??? Das war Realität. In meinem Wohnblock war das so. Von Staubsaugervertretern sprach ich nicht.
Die Versicherungs- und Anlageberatung schlug zu. Alleine aus meiner kleinen Truppe fingen von 10 Entlassungen 8 (ACHT) als
Vertreter an. Selbst unser PK, hatte gleich nach der Wende einen "OPEL", ging gleich zur Schulung bei "Hamburg - Mannheimer".
Da waren wir noch NVA-Soldaten.

Holzmichel Offline




Beiträge: 30
Punkte: 37

16.10.2015 22:45
#8 RE: Irgendwo in Ostdeutschland antworten

Positiv, Positiv,
aber auch wir lernen dazu!

Gummistiefel für all diejenigen, die vom Regen in Ausführung ihrer Weltrettungstätigkeit gestört werden!

Klarofix Offline




Beiträge: 36
Punkte: 51

16.10.2015 22:51
#9 RE: Irgendwo in Ostdeutschland antworten

@Gorbi schrieb einst dazu:
Das Lw-Museum in Gatow sucht gar nichts, die suchen nur zahlende Mitglieder für den Verein.
Ich hatte mal angefragt, ob auch meine Mitarbeit zur Pflege der FuMSt gebraucht wird.
KEINE Antwort, sogar 2x angefragt. schon 2x keine Antwort.

Regner Offline




Beiträge: 16
Punkte: 23

16.10.2015 22:54
#10 RE: Irgendwo in Ostdeutschland antworten

meine stabsdienstuniform hängt schön säuberlich im schrank.das letzt mal im winter getragen, zum treffen der Ehemaligen.

Neuer ( Gast )
Beiträge:

16.10.2015 22:55
#11 RE: Irgendwo in Ostdeutschland antworten

Also, ich habe damit kein Problem. Ob das, was ich heute "darstelle", nun XXL oder XXXL ist, ist mir eigentlich egal.
Peter, Du kennst doch bestimmt das gute alte russische Sprichwort: "Von einem guten Menschen, muß viel da sein"

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software