Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 344 mal aufgerufen
 Kondolenzbuch
Seiten 1 | 2
Fabrice ( Gast )
Beiträge:

31.12.2016 19:10
#16 RE: Sport/Kultur/Film.... antworten

Carrie Fisher ist tot: "Star Wars"-Schauspielerin im Alter von 60 Jahren gestorben
Prinzessin Leia in der "Star Wars"-Saga war ihre Paraderolle. Ihr Leben war geprägt von vielen Abenteuern im Weltraum. Nun ist sie den Folgen eines Herzinfarkts erlegen.

Augustin Offline




Beiträge: 15
Punkte: 15

31.12.2016 19:12
#17 RE: Sport/Kultur/Film.... antworten

Traurig. Wir vom Jahrgang 56 sind ja nun alle erst gerade 60 geworden. Aber eventuell war ihr Organ von den Drogen auch schon zu geschwächt. Bei G. Michael war es wohl auch sein mieser Lebensstil der ihn letztendlich dahin raffte.

Klarna ( Gast )
Beiträge:

31.12.2016 19:13
#18 RE: Sport/Kultur/Film.... antworten

Einen Tag nach der Tochter Carrie starb auch ( Schauspielerin) Debbie Reynolds mit 84 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls. Offenbar konnte sie den Tod der Tochter nicht verwinden.

Nintendo ( Gast )
Beiträge:

19.03.2017 15:14
#19 RE: Sport/Kultur/Film.... antworten

Einer der Großen der Musik ist gegangen.
Chuck Berry ist tot. Die Rock'n'Roll-Legende sei am Samstag (Ortszeit) im Alter von 90 Jahren in der Nähe von St. Louis im US-Bundesstaat Missouri gestorben, teilte die zuständige Polizeibehörde auf Facebook mit. Rettungskräfte hätten ihn am frühen Nachmittag leblos in seinem Haus gefunden, ihn aber nicht wiederbeleben können.

Ecki Offline




Beiträge: 49
Punkte: 53

11.04.2017 12:58
#20 RE: Sport/Kultur/Film.... antworten

Norbert Jäger- starb am vergangenen Freitag im Alter von 71 Jahren.
Den Hinterbliebenen und der Band neine Anteilnahme.

Was- ihr kennt Norbert Jäger nicht ? Doch, gaaanz sicher.
Er war Texter, Sänger, Percussionist, Keyborder und Gründungsmitglied der DDR-Band "Stern Meißen".
Eine der großen DDR-Bands.
Norbert Jäger zog sich bereits 2011 aus gesundheitlichen Gründen aus dem Musikgeschäft zurück.

Gast
Beiträge:

11.04.2017 13:18
#21 RE: Sport/Kultur/Film.... antworten

Wie es heißt, war er der letzte auch in Meißen wohnende Musiker der Band ....von 1964 bis 1979 bei der Stern-Combo sowie zum Comeback im Jahr 1996 mit von der Partie- bis 2011.
Mit dem Album „Weißes Gold“ habe die Combo dann Mitte der 70er-Jahre ihrer Gründungsstadt eine ganz direkte Reminiszenz erwiesen. Das Album verkaufte sich bis nach Japan und Finnland.
In Meißen wird der Musiker auch als begnadeter Rausschmeißer auf dem Weihnachtsmarkt in Erinnerung bleiben. In Nachtwächterart drehte er dort seine Runden. Anfang der 2 000er-Jahre dichtete er: „Hört ihr Leute, lasst euch sagen! Wir woll’n uns heute nicht länger plagen. Und machen jetzt die Buden dicht. Geht brav heim, fürchtet Euch nicht. Das Leben gleicht ’ner Hühnerleiter: Total beschissen, morgen geht’s weiter.“

https://www.youtube.com/watch?time_continue=28&v=PvMqM716DZQ

Angefügte Bilder:
norbert-jaeger.jpg  
Matrose Offline



Beiträge: 14
Punkte: 22

23.05.2017 17:21
#22 RE: Sport/Kultur/Film.... antworten

Sir Roger Moore ist tot. Der James-Bond-Darsteller ist im Alter von 89 Jahren gestorben. Seine Kinder veröffentlichten auf Twitter eine rührende Botschaft an seine Fans.
Über Moores Twitter-Account verschickten seine Kinder Deborah, Geoffrey und Christian eine Mitteilung. "Mit schwerem Herzen müssen wir bekannt geben, dass unser geliebter Vater, Sir Roger Moore, heute in der Schweiz gestorben ist."
Ruhe in Frieden.

Peter Offline



Beiträge: 15
Punkte: 27

23.05.2017 17:24
#23 RE: Sport/Kultur/Film.... antworten

Für mich war er jemand, der den typischen "English-Men" vertrat. Als Simom Templar und als Lord Sinclair - Die Zwei - mit Tony Curtis. Seine mir bekannten Kinofilme, haben mich nicht so angesprochen. So long, Sir Roger

Thomas Offline



Beiträge: 31
Punkte: 43

23.05.2017 17:25
#24 RE: Sport/Kultur/Film.... antworten

Roger Moore & Sean Connery. Beste Bond-Darsteller.

German Offline



Beiträge: 7
Punkte: 7

28.05.2017 14:05
#25 RE: Sport/Kultur/Film.... antworten

Der US-Rockmusiker Gregg Allman ist tot. Der Gründer der Allman Brothers Band starb im Alter von 69 Jahren friedlich in seinem Haus in Savannah im US-Staat Georgia.
Das berichtete das Musikmagazin "Billboard" am Samstag unter Berufung auf eine Mitteilung auf der Homepage des Künstlers.
Zu Allmans berühmtesten Songs gehören Klassiker wie "Midnight Rider" und "Melissa".
Allman, ein Wegbereiter des Southern Rock, hatte seit Jahren gesundheitliche Probleme.

Heiko Offline



Beiträge: 20
Punkte: 32

23.06.2017 15:07
#26 RE: Sport/Kultur/Film.... antworten

Gunter Gabriel ist mit 75 Jahren verstorben. Nach Absturz auf einer Treppe und dreifachen Halswirbelbruch.
Was der Sturz nicht gleich bewerkstelligte, erledigten dann die Ärzte.
Ein großer Mensch mit breitem Leben-

Allo Offline




Beiträge: 103
Punkte: 135

03.07.2017 21:35
#27 RE: Sport/Kultur/Film.... antworten

Chris Roberts
Mit Hits wie "Du kannst nicht immer 17 sein" wurde er zur Schlagerlegende - jetzt ist Sänger Chris Roberts gestorben. Eine Mitarbeiterin bestätigte am Montagabend eine Mitteilung seines Managements.
Demnach starb Chris Roberts nach einer schweren Krebserkrankung in einer Klinik in Berlin. Der Künstler, der in Nümbrecht in Nordrhein-Westfalen lebte, wurde 73 Jahre alt.

Damit ging wieder ein Idol meiner langhaarigen Kindheit von dieser Welt.

Bernd Offline



Beiträge: 12
Punkte: 12

16.07.2017 17:16
#28 RE: Sport/Kultur/Film.... antworten

Ina-Maria Federowski.
Sie zählte zu den Publikumslieblingen des Ostens. Auch nach dem Ende der DDR wird die Schlagersängerin Ina-Maria Federowski von ihren Fans gefeiert. Nun ist die Sängerin gestorben.
"Singen ist eine Frage der Seele und des Wohlbefindens." Der Satz auf ihrer Homepage war das Credo von DDR-Schlagersängerin Ina-Maria Federowski.
Am Abend des 13. Juli starb sie mit 67 Jahren an den Folgen einer Virusinfektion in der Berliner Charité, sagte ihr Ehemann Gerd-Roderich Schmidt am Sonntag der DPA.

Malte Offline




Beiträge: 27
Punkte: 39

20.07.2017 21:51
#29 RE: Sport/Kultur/Film.... antworten

Chester Bennington, der Sänger der amerikanischen Rockband Linkin Park, ist tot.

Wie ein Sprecher der Gerichtsmedizin in Los Angeles der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag bestätigte, wurde Bennington tot in seinem Haus in Palos Verdes, nahe Los Angeles, gefunden.
Über die Todesursache machte die Behörde zunächst keine Angaben. Der Vorfall werde untersucht. Das Promi-Portal "TMZ" berichtet, Bennington habe sich erhängt.
Bennington war 41 Jahre alt. Er war verheiratet und hinterlässt sechs Kinder von zwei Frauen.

Seiten 1 | 2
«« Kdo LSK/LV
Politik »»
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor