Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 315 mal aufgerufen
 Bundeswehr Allgemein
Seiten 1 | 2 | 3
Pieck Offline




Beiträge: 6
Punkte: 6

14.04.2017 16:29
#31 RE: NATO antworten

Das rumänische Parlament erörtert die Einrichtung eines Stabs des Anti-Spionage-Dienstes der Nato auf dem Territorium dieses Landes, schreibt die Zeitung „Iswestija“ am Freitag.

Dieser Stab soll Teil der bereits existierenden Kommandostellen der Allianz werden. Nach dem Ausbruch der Ukraine-Krise warf Brüssel Moskau eine angebliche Aggression gegen Kiew vor und verpflichtete die Nato-Mitglieder dazu, Beiträge zur Kampfbereitschaft des Bündnisses zu leisten. 2015 wurden in Rumänien die so genannte „Abteilung zur Integration der Nato-Kräfte“ und der Stab der multinationalen Division „Südost“ eingerichtet.
Der Nato-Pressedienst erläuterte, dass es sich um die Synchronisierung der Aktivitäten des rumänischen Aufklärungsdienstes, der multinationalen Division „Südost“ und der Kommandostellen in Rumänien und Bulgarien handele.
Rumänien wird allmählich zu einem der wichtigsten Nato-Stützpunkte in Osteuropa. Neben den Nato-Kommandostellen befinden sich dort US-amerikanische Raketenabwehranlagen. Im Mai sollen britische Typhoon-Kampfjets nach Rumänien verlegt werden, und im Juni findet eine große Nato-Übung unter Beteiligung von fast 30.000 Soldaten statt.

„In Bulgarien, Polen und den baltischen Ländern befinden sich Tausende Soldaten aus den USA und anderen Ländern der Allianz. Außerdem sind auf Stützpunkten in Litauen und Estland Nato-Flugzeuge stationiert, die Atombomben B61 tragen können. Weitere 200 Bomben dieses Typs werden in Italien, Belgien, den Niederlanden, Deutschland und der Türkei gelagert.“

Seiten 1 | 2 | 3
Cyber »»
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor