Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 143 mal aufgerufen
  
 Objekt Torfhaus
Juwel Offline




Beiträge: 52
Punkte: 95

19.06.2016 22:06
Bauobjekte antworten

Die sogenannten Generalshäuser in 2. Reihe der Philip-Müller-Str. sind von den BauPio errichtet.
Jeder NVA Offizier der in Strausberg General wurde, sollte Anspruch auf so ein Reihenhaus haben. Also ab Generalmajor.
Damit sollten Generale dann standesgemäß wohnen und nicht mit im Mietshaus mit wohnen müssen.
Dort wäre quasi eine 2. geschlossene Siedlung entstanden- wie Fontanestrasse.

http://www.lsklv-ddr.de/k-bild67002.jpg
http://www.lsklv-ddr.de/k-bild67003.jpg

Gerhard Offline



Beiträge: 12
Punkte: 12

19.06.2016 22:10
#2 RE: Bauobjekte antworten

So der Renner waren diese Häuser in der Generalität wohl nicht. Etliche Generäle des Ministeriums schlugen dieselichkeit aus und wohnen heute noch in ihren Wohnblöcken.

Saturn Offline




Beiträge: 21
Punkte: 29

19.06.2016 22:11
#3 RE: Bauobjekte antworten

War dann wohl so. GM Nagler dann als Chef Technik/Instandsetzung im Kommando bekam wohl auch ein Angebot. Er hatte ausgeschlagen und als Reinhold dann in Ruhestand ging und gen Bad Saarow verzog bekam Nagler dessen Haushälfte in der Fritz-Heckert-Str.

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software