Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 217 mal aufgerufen
  
 Bundeswehr in Strausberg
Malte Offline




Beiträge: 38
Punkte: 50

28.10.2016 13:35
Campus Strausberg Bundeswehr antworten

Da standen sie nun im kalten Wind mit ihren unförmigen Wintermänteln. Die Bundeswehroffiziere.... und gaben dem Areal des ehemaligen Tagungszentrum (TAZ) der NVA in Strausberg Nord einen neuen Namen.
1985 eröffnete das TAZ als Neubau. ( Die alten Baracken der Arbeitsbasis des IBR-2 stehen immer noch )#
Dann folgte die Bundeswehr und nutzte das Areal vielfältig. Unter anderem hatte der Ex DDR-Staatssekretär Ablaß auch nach der DDR sein Büro. Wozu ?
1994 golgte dann die Neunutzung durch Akademie der Bundeswehr für Information und Kommunikation ( AIK).
1996 folgte der Neubau einer Unterkunft/Internat des AIK. Denn das Bettenhaus des Ex-TAZ war zu klein.
1997 folgte Neubau der Bibliothek ( auch öffentlich nutzbar) und des sozialwissenschaftlichen Institut der Bundeswehr (SOWI).
2015 dann die Umstrukturierung zum Zentrum für Informationsarbeit der Bundeswehr (ZIB).
Und gestern dann die Umbenennung.
Das Objekt heißt jetzt: Campus Strausberg Bundeswehr.
Welch eine geniale Idee.
Hintergrund: Die neue Bezeichnung sei Sinnbild für die Integration von Armee und Gesellschaft.

Und hat einen eigenen Kasernenkommandanten. Das Heereskommando auf der anderen Straßenseite hat auch einen eigenen Kasernenkommandanten.
Dann stellt das Heer mit Brigadegeneral Nerger auch noch den Standortältesten.

Alles in allem werden im Zeitraum 2000-2019 für dieses Areal 17 Mio Euro Baukosten verbraten.
Es gibt also Hörsääle, Studios, Unterkünfte, der bekannte Tagungsaal blieb erhalten und bekommt derzeit eine neue Beleuchtung auf LED-Basis. Am 8.Dezember 16 ist dort z.Bsp. ein öffentliches Benefizkonzert.
Auch das Flachdach wird derzeit noch saniert.

Das ZIB bildet aus: Führungskräfte, Presseoffiziere, Jugendoffiziere und Karriereberater. ( 2015 waren es 2700 Lehrgangsteilnehmer)
Stammbelegschaft: 97 Soldaten und 44 Zivile.

Zusätzlich sind auf dem Campus untergebracht: Zentrum Innere Führung ( Abt. Politische Bildung, Berech Internationale Kooperation) ,
ein Teil des Landeskommando Brandenburg (regionale Planungsunterstützungstrupp), das evangelische Militärpfarramt und der Jugendoffizier Strausberg.

Lord Knut Offline



Beiträge: 10
Punkte: 18

22.12.2017 22:54
#2 RE: Campus Strausberg Bundeswehr antworten

Der neue Sportplatz nimmt Gestalt an und die Sporthalle wächst derzeit empor.

Opitz Offline



Beiträge: 43
Punkte: 59

24.06.2018 00:39
#3 RE: Campus Strausberg Bundeswehr antworten

Das ehemalige Objekt Tagungszentrum MfNV ( TAZ) in Strausberg Nord - heute AIK der Bundeswehr- soll nach Willen der Bundeswehr in Campus Strausberg umbenannt werden.

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software