Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 134 mal aufgerufen
  
 Marinehubschraubergeschwader MHG-18 Parow
Seiten 1 | 2
Uwe P. Offline



Beiträge: 7
Punkte: 7

03.07.2017 23:17
#16 RE: MHG-18 antworten

Bis zum Marinemuseum hat es mich noch nicht verschlagen. Toll das dort noch so eine Maschine steht.

Nimbus Offline




Beiträge: 10
Punkte: 18

29.11.2017 23:55
#17 RE: MHG-18 antworten

letzter Tarnname : Sperrkreis
Postfachnummer : 74829

Fernsprecheinwahl im Sondernetz 1: über 6834-88
Fernschreibanschluss im Sondernetz 1: 649-346

Am Ort Parow war ja seit 1970 auch die Flottenschule der VM und dort war die Nachrichtenzentrale angesiedelt. MHG und FTB hatten dann Rufnummern von dieser Telefonanlage der Flottenschule bzw. waren über die Fernsprechvermittlung der Flottenschule erreichbar.
SAS-FernsprechVerbindung und Chiffrier lief ebenfalls über die SCZ der Flottenschule.
Fernschreibanschluss der Flottenschule: 649-336.

Hubschrauber:
Das MHG-18 flog sowjetische Hubschrauber:
Mi 8T als bewaffnete Transporthubschrauber
Mi 8TB als Kampfhubschrauber analog den Kampfhubschraubern im THG-34.
Mi-14PL als UAW-Hubschrauber
Mi-14BT als Minenräumhubschrauber gegen Seeminen

Seiten 1 | 2
FTB-18 »»
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor