Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 88 mal aufgerufen
  
 Allgemeines zur 1. LVD
Paulus Offline



Beiträge: 39
Punkte: 55

03.02.2017 22:27
Divisionsstab antworten

Chef JFK 1. LVD

ich suche derzeit die StK für JFK des Stabes zusammen zu bekommen.
Stand:
OSL B.Schneider ( Zeit: ? ) durch Unfall 1984 verstorben
OSL M.Skeries als Stv. des C-JFK übernahm die Aufgaben vom 20.11.84 - 01.12.85 .Ab 01.12.85 wurde OSL Skeries dann C-JFK 1.LVD.
OSL W.Kernchen übernahm diese Dienststellung ab dem 01.12.86 --Oberst Skeries wurde C-JFK im Kdo LSK/LV .

Supermario Offline




Beiträge: 20
Punkte: 36

11.06.2017 23:09
#2 RE: Divisionsstab antworten

Auf den Seiten der FuTT gibts eine Darstellung von Eigenarten eines Divisionskommandeurs.

Urlaubsdomizil des Kommandeurs der 1. LVD

Nachdem 1965 Oberst Schmidt wieder Kommandeur der 1. LVD wurde, begann die zweckentfremdete Nutzung der FuTK-512 durch ihn persönlich und Angehörige des Stabes der LVD im Sommer und besonders im Winter als Urlaubsunterkunft. Zu diesem Zweck wurden in der oberen Etage zwei vom übrigen Teil der Kompanie abgetrennte Zimmer als Wohn- und Schlafzimmer mit Fernseher und Telefon hergerichtet. Es gab ebenfalls einen separaten Waschraum mit Toilette. Besonders durch den Generalmajor Schmidt (1968 zum General befördert) wurde beim Aufenthalt in der FuTK ein sehr überhebliches und anmaßendes Verhalten an den Tag gelegt (ganz im Gegensatz zum Auftreten seiner Frau). Das ging über den Einsatz einer AN-2 zum Flugplatz Erfurt (brachte Schafskäse nach Cottbus, der mit unserem P-3 zuvor von Saalfeld nach Erfurt geschafft wurde) bis hin zu Fahrten unseres P-3 über hin und zurück ca. 100 km, um für den Privat-PKW "Polski-Fiat" des Divisionskommandeurs Super-Benzin zu holen. Alle bei uns atmeten auf, als im Jahre 1976 die Ära Schmidt in der Division beendet war. Der neue Kommandeur, Oberst Bohne, legte keinen Wert auf die weitere Nutzung der FuTK-512 als Urlaubsunterkunft.

Solche Fehlverhalten sind doch etwas, was das Volk 1989 mit auf die Barrikaden brachte und schnell auf alle höheren Dienstposten eine Verallgemeinerung fand.
Missbrauch der Dienststellung war trotzdem weit verbreitet.

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software