Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 48 mal aufgerufen
 OHS MF Bautzen
Falko Offline



Beiträge: 29
Punkte: 49

06.03.2017 21:38
Flugsicherungsstandorte FP Bautzen antworten

@Funkfeuer02 schrieb:
Hallo zusammen,

fast 22 Jahre nach Auflösung der NVA - eigentlich sind es in diesem Fall schon 24 Jahre, denn der Flugplatz Bautzen wurde, wegen planmäßiger Rekonstruktionsarbeiten an der SLB, im Jahre 1988 außer Betrieb genommen - geht es nun dem Flugsicherungsstandort des ehemaligen Fernfunkfeuers der Nebenlanderichtung "an den Beton"... :cry:

An diesem Standort gibt es aber zwei Bunker, die ca. 150 m auseinander liegen. Während der Äußere zweifelsohne der Standort des ehemaligen FFF ist, gibt es für den anderen noch keine bestätigte Funktion.
Entsprechend dem OSP-Landesystem ist ja bekannt, daß der Peiler in einem definierten Abstand zwischen NFF und FFF entfaltet gewesen ist - allerdings kenne ich das nur aus der Hauptlanderichtung.
Hier geht es aber um die Nebenlanderichtung....

Kennt sich jemand genauer mit der Standorteinteilung in Bautzen aus und kann eventuell den unbekannten Bunker zuordnen?
Danke für jeden Hinweis...

Falko Offline



Beiträge: 29
Punkte: 49

06.03.2017 21:50
#2 RE: Flugsicherungsstandorte FP Bautzen antworten

@FF02 schrieb:
noch ein Versuch:

Bild rechts: beide Standorte bei GE
Bild mitte: im Vordergrund der unbekannte Standort - der Funkfeuerstandort ist im Bildhintergrund, links vom Auto, zu sehen
Bild links: begonnener Abriß des Funkfeuerbunkers

Ein Dank an beide Bildautoren, daß ich die Bilder hier posten darf!

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
Stammgast Offline



Beiträge: 95
Punkte: 127

06.03.2017 21:51
#3 RE: Flugsicherungsstandorte FP Bautzen antworten

Eventuell Neuordnung mit Einführung TAFS.

Falko Offline



Beiträge: 29
Punkte: 49

06.03.2017 21:53
#4 RE: Flugsicherungsstandorte FP Bautzen antworten

@FF02 schrieb:
Hallo,

ja, die Idee hatte ich auch schon - immerhin gab es ja solche Standorte, da wurde mit Einführung von TAFS und Legung des FB-3 in unmittelbarer Nähe ein neuer Standort erschlossen (z.B. in Strausberg).

Allerdings glaube ich das für Bautzen nicht. Schließlich gibt es hier auf beiden Standorten einen Bunker.

Ich würde vielmehr auf den ehemaligen Peilerstandort tippen, allerdings fehlt mir bisher eine entsprechende Bestätigung.
Eine mögliche Option, den Peiler hier zu positionieren, könnte auch die Tatsache sein, daß sich der Standort genau mittig in der ehemaligen internationalen Luftstraße A4 befunden hat...

Vielleicht gibt es jemanden im Forum hier, der die Standortfrage Bautzen aufklären könnte?

Andy Offline




Beiträge: 224
Punkte: 316

06.03.2017 21:54
#5 RE: Flugsicherungsstandorte FP Bautzen antworten

Andy schrieb:
Im Originalthread sind ja noch einige Bilder mehr. Leider hat der Fotograf nicht den Technikraum fotografiert ... dort würde man anhand der Bohrungen auf dem Boden schnell erkennen was es gewesen sein kann ... genau wie eine evt. Beschriftung von Sicherungen ... außen liegende Betonfundamente

Eine echt heiße Spur bzw. ein wichtiges Indiz ist das dünne abgeknickte Rohr welches aus dem FB 3 kommt. Für ein Funkfeuer ist es nicht verwendbar, mit Belüftung hat es auch nichts zu tun. Es kann aber gut die Ausführung eines Kabels sein ... z. B. Funkpeiler ... das war durchaus üblich obwohl wir vorzugsweise durch die Stirnwand nach außen gegangen sind.

Falko Offline



Beiträge: 29
Punkte: 49

06.03.2017 21:57
#6 RE: Flugsicherungsstandorte FP Bautzen antworten

@FF02 schrieb:
Hallo Andy,

Das Bild 2 zeigt den Standort, dessen Funktion bisher unklar ist.

Das Bld 3 zeigt den beginnenden Abriss des ehemaligen Funkfeuerbunkers - dessen Nutzung ja bekannt ist.
Die schon freigelegte Bunkerhälfte beherbergte ehemals die NEA - das abgeknickte Rohr war die Abgasleitung....

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
Andy Offline




Beiträge: 224
Punkte: 316

06.03.2017 21:59
#7 RE: Flugsicherungsstandorte FP Bautzen antworten

Andy schrieb:
Es wäre ja zu einfach gewesen ...

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor