Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 52 mal aufgerufen
 OHS MF Bautzen
Judas Offline



Beiträge: 23
Punkte: 27

13.09.2017 14:23
NFB-15/FuTK-15 Steinbach antworten

1956 - Entfaltung der FuTP Dissen, Wüstenhain, Rothenburg, Drewitz, Weißagk und Zschillichau in der Nähe der Flugplätze der "Verwaltung der Aeroklubs".
Dazu werden zwei RBS P-8 und P-10 vom FuTB-4 nach Rothenburg kommandiert, formieren sich zur FuTK-266 des FuTB-4, erhalten 1963 die Bezeichnung FuTK-15 nebst Unterstellung zum FAG-15.
( Vorher gab es bis 1963 eine FuTK-15 in Steinheid ).

Dem Geschwader JAG-15/FAG-15 Rothenburg direkt unterstellt waren das Nachrichten- und Flugsicherungsbataillon 15 (NFB-15) sowie das Fliegertechnische Bataillon 15 (FTB-15).
Lage- und einsatzbezogen war die Funktechnische Kompanie (FuTK) des NFB-15 in Steinbach bei Rothenburg stationiert. Die stationäre Stellung des FuTK-15 befand sich in Klein-Priebus.


Ausrüstung P-18, 2x P-37, 2x PRW-11

Mit Einnahme höherer Stufen der Gefechtsbereitschaft war diese FuTK-15 ( zusammen mit FuTK-25 Zschillichau) aus dem Bestand OHS /FAG-15 auszugliedern und der 1. LVD zu unterstellen. Zumindestens in den 80ger Jahren galt dieser Grundsatz.

Eminim Offline



Beiträge: 5
Punkte: 5

13.09.2017 14:27
#2 RE: NFB-15/FuTK-15 Steinbach antworten

FuTK 15 Steinbach arbeitete im DHS der LV für FuTB-31 Döbern.
Dafür waren 3 Fernmeldeverbindungen bereitgestellt für Richtungsoffizier F/RO, für DH GS FuTB-31 Ft/F und zum durchsprechen der Luftlagedaten Ft/Ko.

Hirsch Offline



Beiträge: 10
Punkte: 10

13.09.2017 14:40
#3 RE: NFB-15/FuTK-15 Steinbach antworten

Im E-Fall war 1 Luftbeobachtungsposten der Zivilverteidigung nach Steinbach per Funk eingebunden.
Das waren:
Posten 64 - Kodersdorf

FuTK-25 »»
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor