Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 58 mal aufgerufen
 Regionales
Arno Offline



Beiträge: 48
Punkte: 56

05.10.2016 13:27
Oderbruch antworten

Aus für Rüben im Oderbruch

Die am Dienstag gestartete Zuckerrübenkampagne ist die letzte dieser Art im Oderbruch.
Noch einmal liefern die 95 Anbaubetriebe ihre Fracht in die 250km entfernte Zuckerfabrik nach Könnern (Sachsen-Anhalt). Mit fast 20% ist der Zuckergehalt sehr hoch.
Mit der geänderten Zuckermarktverordnung entfällt 2017 die mit dem Werk in Könnern vereinbarte Quotenregelung. Die Landwirte im Oderbruch müssten dann die Transportkosten selbst übernehmen.
Damit endet dann der Zuckerrübenanbau im Oderbruch, der dort 1832 begann.

Die EU richtet wie immer mit ihrer Regulierungswut erheblichen Schaden an. Denn die Landwirte müssen nun die Einnahmen aus den Zuckerrüben auf andere Art ersetzen. Aber wie ?
Nun kommt sicher die Monokultur des massenhaften Anbau von Mais für die Gärbottiche der Bio-Gasanlagen.
Aber ist das die Lösung ?

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor