Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 51 mal aufgerufen
  
 Bundeswehr Allgemein
Chris Offline



Beiträge: 17
Punkte: 29

17.03.2018 11:53
Personalien antworten

Verteidigungsministerin sorgt für Stühlerücken im Bendlerblock.
Generalinspekteur Volker Wiecker geht bekanntlich in den Ruhestand. Nachfolger wird nach derzeitigem Stand zum 1. Mai Generalleutnant Eberhard Zorn.
Er galt als Vertrauter der Ministerin und war bereits im Ministerium Leiter der Abt. Führung der Streitkräfte (10/15-8/17) und seit 8/17 Leiter der Abt. Personal im Ministerium.
Sein militärischer Werdegang:
1978 Eintritt in die Bundeswehr an der Artillerieschule in Idar-Oberstein
1978 – 1983 Ausbildung zum Artillerieoffizier, Studium der Wirtschafts- und Organisationswissenschaften an der Universität der Bundeswehr, Hamburg
1983 – 1987 Zugführeroffizier und S 2 Offizier im Beobachtungsbataillon 103, Pfullendorf
1987 – 1990 Batteriechef der 3. Batterie des Beobachtungsbataillons 123, Tauberbischofsheim
1990 – 1991 Feuerleit- und S 3 Offizier im Stab Artillerieregiment 12, Tauberbischofsheim
1991 – 1993 Lehrgangsteilnehmer des 34. nationalen Generalstabslehrganges an der Führungsakademie der Bundeswehr, Hamburg
1993 – 1995 Teilnehmer des französischen Generalstabsdienstlehrganges, Paris
1995 – 1997 Stabsverwendungen in der 4. Division in Regensburg; Auslandseinsatz als Abteilungsleiter G 4, IFOR, Bosnien
1997 – 1999 G 1 – Stabsoffizier im Heeresführungskommando, Koblenz
1999 – 2001 Kommandeur des Feld- und Panzerartilleriebataillons 295 in Immendingen; Auslandseinsatz als G 3 im Stab der Multinationalen Division Süd-Ost in Mostar / Bosnien-Herzegowina
2001 – 2004 Referent im Bundesministerium der Verteidigung, Bonn
2004 – 2007 Gruppen- und Abteilungsleiter im Heeresführungskommando, Koblenz
2007 – 2010 Referatsleiter im Bundesministerium der Verteidigung, Bonn
2010 – 2012 Kommandeur der Luftlandebrigade 26, Saarlouis
2012 – 2014 Leiter der Stabsgruppe beim Generalinspekteur der Bundeswehr, Büroleiter
2014 - 2015 Kommandeur Division Schnelle Kräfte
2015 - 2017 Leiter Abteilung Führung Streitkräfte im BmVg
2017 - Leiter Abteilung Personal im BmVg

https://de.wikipedia.org/wiki/Eberhard_Zorn

----------------
Ein weiterer Coup. Staatsseketärin Katrin Sauter geht. Rüstung und Beschaffung war wohl doch nicht so ihr Ding. Sie hätte bei McKinsey bleiben sollen.
Nachfolger wird ein Militär: Generalleutnant Benedikt Zimmer. Seit 2014 Abteilungsleiter Ausrüstung , Informationstechnik und Nutzung im BmVg und zugleich nationaler Ausrüstungs-/Rüstungsdirektor (National Armament Director – NAD) .
Einige kennen ihn von 2009-2013 als Kommandeur Panzergrenadierbrigade-41 "Vorpommern" in Torgelow.
Auch ein Mann meiner reicher Erfahrung in Auslandseinsätzen (KFOR).
Er soll nun den leidenden Ausrüstungsstand der Bundeswehr auf Vordermnann bringen.

Wünschen wir den beiden Generalen Erfolg in ihren neuen Dienststellungen und Aufgabenbereichen.

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software